Turnen auf dem Pferd

 

Wenn man Voltigieren in wenige Worte fassen möchte, würde man diesen Sport als "Turnen und Akrobatik auf dem Pferd" bezeichnen. Hier bietet sich gerade Kindern und Jugendlichen eine hervorragende Möglichkeit, mit Pferden vertraut zu werden und mit ihnen Sport zu treiben.

Neben der eigenen Erfahrung mit dem Sportkamerad Pferd bietet Voltigieren viele soziale Erlebnisse, denn es handelt sich um einen Gruppensport. Hier wird der Slogan "Einer für alle - alle für einen" ständig vorgelebt, denn die attraktiven Übungen werden nicht nur alleine eingeübt. Zu einer Mannschaft gehören neben den 10 Voltigierern natürlich auch der Trainer, der Longenführer und das Pferd.

Im Turnierbereich gibt es im Voltigieren eine Pflicht und eine Kür. Die Pflicht ist für jeden Voltigierer - je nach Leistungsklasse - vorgegeben, die Kür ist mehr oder weniger frei wählbar und beinhaltet vor allem Partnerübungen.

Beim VMV Loisachtal können Mädchen und Jungen ab ca. 6 Jahren mit dem Voltigieren beginnen.